pano

Freitag, 20. September 2013

analog ist hip

..... und die Kameras sind faszinierend. Ob Vorkriegs-Balgenkamera, wiederbefüllte Einwegkamera, 6x6-Spiegelreflex oder moderner "Plastikbomber", mit allen lassen sich faszinierende Bilder machen, die von der Digitaltechnik oft nachgeahmt werden. Aber es geht doch nichts über das Original, oder?

(klick ins Bild und es wird groß)

Einweg bis High-Tech

Fachsimpeln im Cafe über Opas 30er Jahre Klappkamera,
festgehalten mit einer 6x6 Spiegelreflex

leichte "ich-kann-alles" Dynax5 mit kleinem Zoom

Dynax 700si mit langer Tüte

2x 430 Gramm

Felica, mehr als eine Box-Kamera

Selfie von und mit 50er Jahre Klapp-Kamera

Sonntag, 20. Januar 2013

Sidesteps


Sidesteps beim Gig im Jazzhaus Heidelberg, Dez. 2012

Franz Basler - b, Otmar Prokein - dr, Uli Wehrmann - voc, Gerd Baier - key, Walter Dieterle - g

http://www.sidesteps.de







Sonntag, 25. November 2012

die Lampe

 Eine Serie von Musiker-Portraits mit einer einfachen Stehlampe als Lichtquelle.









35 mm-Kleinbild und 120er SW-Film, entwickelt in Caffenol-C.

Freitag, 6. Juli 2012

Abriss-Kunst

Der Abriss-Bagger, ein Hitachi Longfront mit 50 Meter Arbeitshöhe, hat ein höchst vergängliches Gesamtkunstwerk freigelegt. Es war nur wenige Tage zu sehen.

Fotografiert auf Film mit Minolta Dynax 700si und 1,8/50 und 2,8-3,5/75-200 Objektiven.

Klick in ein Bild für eine größere Darstellung.










.

Ein paar Tage später.....